MONDHOLZYOGA 
Im Einklang der Natur

Unsere Allgemeinen 

Geschäftsbedingungen

Geschäftsinhaber des Mondholzyoga sind Claudia und Reinhard Eichinger / Eichinger GbR

Allgemeine Informationen

Für Neustartende und Wiedereinsteigende Personen bietet "Mondholzyogaraum Aidenbach" eine ideale Möglichkeit, um behutsam und ohne körperliche Anstrengungen oder Leistungsdruck den Yoga Weg im Grundkurs zu beginnen und schrittweise aufzubauen.  Auch im Mittleren Level und Fortgeschrittenen Klassen werden stets sanfte und aktivierende Übungen mit kräftigenden und weiter aufbauenden Asanas miteinander verbunden.
Die Asanas sind abgestimmt auf deine eigenen Bedürfnisse und dein körperliches Befinden.
Auf der Basis deiner stetigen Weiterentwicklung erstelle ich wiederkehrende angepasste und neue Übungen.
Die Asanas, Meditations- und Atemtechniken für Stressabbau und Wohlbefinden werden gezielt eingesetzt.
Nicht nur die Art und Weise der Übungen oder die Intensität der Asanas sind im Yoga von Bedeutung, auch eine natürliche Umgebung trägt dazu bei, das gesunde Konzept des Yoga vollkommen zu erfahren.
In den offenen Kursen hast du die Möglichkeit flexibel in deiner Kursauswahl zu bleiben.


Personenbegrenzung:

Es gilt eine allgemeine maximale Teilnehmer-Anzahl die von Mondholzyogaraum vorgegeben ist. 

Für noch nicht laufende Kurse: ein Kurs wird ein laufender Kurs mit der Anmeldung von mindestens 4 Teilnehmern.

Bei Kindergeburtstag mit maximal 10 Personen. Hier gelten gesonderte Vereinbarungen.


Anmeldung:

Die Teilnahme an den Kursen Yoga im Mondholz Raum in Aidenbach ist an keine Mitgliedschaft oder Grundgebühr gebunden.

Um die Teilnahme an einen wiederkehrenden festen Wochentag wird grundsätzlich möglichst gebeten. Das garantiert einen festen Platz zur wiederkehrenden Zeit. Es besteht am Dienstag ( beide Kurse ) die Möglichkeit einen offenen Kurs zu besuchen möglich. Bei Interesse für einen offenen Kurs, wie für alle Kurse bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme mit Mondholzyoga.

Es gilt auch im offenen Kurs die Teilnehmer-Mindest und -Höchstbegrenzung. 

Der Mondholzyoga Raum ist ca. 20 Minuten vor Beginn geöffnet.  

Grundlage ist der auf der Webseite veröffentlichte Kursplan- und die Kurs-Zeit. 

Die Inhaber von Mondholzyoga sind berechtigt, für die Teilnahme an den Kursen vorab mit allen nötigen Informationen abzufragen. Hierbei geht es um allgemeine Angaben sowie um angepasste weitere Informationen, die für die Einteilung in den entsprechenden Kurs von Bedeutung und wichtig für den Kursleiter oder die Kursleiterin sind. Mit der Teilnahme an einem Yoga Kurs  von Mondholzyoga erkennt der/ die Teilnehmer/in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Yoga im Mondholz Raum an. Unser Online Formular kann für die Anmeldung für einen Kurstag oder für eine Anfrage für freie Wunschtermine benutzt werden. Dabei gelten jederzeit die aktuellen Datenbestimmungen und die angegebenen Informationen und Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Kursangebote und Kursdauer:

Der aktuelle Status der jeweiligen wöchentlichen Klassen ist im Kalender/" Kursplan" hinterlegt.

Die Kurse sind geeignet für neu startende Personen, Wiedereinsteigende Personen, bereits Geübte (mittleres Level-) und Fortgeschrittene.

Das Yoga-Kursangebot umfasst Grundkurse ( kein offener Kurs möglich) für neu startende  Erwachsene  am Montag Abend und Mittwoch Abend.

-offene Kurse am Dienstag Vormittag (M-F ) Dienstag Abend  (M) 

-Im Donnerstag Abend Kurs besteht die Möglichkeit im mittleren Level am Kursangebot teilzunehmen. (M)

-Die Freitagabend Klasse ist ein "Winterkurs" und beginnt ab Oktober des Jahres und endet mit Ostern des Jahres. ( M-F)

-alle Gruppenkurse für Erwachsene ca. 75 Minuten

-Kinderyoga 60 Minuten von September bis April/ Mai je nach Witterung und im Ferienprogramm. Ab 6-10 Jahre

-Einzelunterricht / Privater Kurs für Erwachsene 60 Minuten / auf Anfrage private Einzelkurse mit 90 Minuten.

-für Kinder 6-10 Jahre auf Anfrage im Einzelcoaching 60 Minuten.

Jugendliche  11-17 Jahre auf Anfrage im Einzelcoaching 60 Minuten 

oder -Gruppe bei Mindest-TN möglich 75 Minuten.

Auf Anfrage sind weitere Kurse für Einzelunterricht möglich. 

Die Entwertung der 10er Karte erfolgt vor Beginn der jeweiligen Kursstunde.

Bitte halten Sie deshalb vor Eintritt in den Yoga Raum Ihre Karte bereit. 

Gültigkeit der 10er Karte beträgt ein halbes Jahr (6 Monate) .

Das Angebot von 6x oder 8x Kursstunden mit Gültigkeit von 3 Monaten.

Gutscheine 3 (drei) Jahre.

Die 10er Karte ist nicht übertragbar auf andere Personen.

Ein Kurswechsel innerhalb des Laufes einer 10-er Karte von "Neubeginnend" / Grundkurs / auf "Fortgeschritten" ist nicht möglich. 

Der/die Yogalehrer/in entscheidet nach persönlicher Absprache mit dem Yogaübenden ob ein Kurswechsel zu einer weiteren Kurs-Stufe möglich ist.

Die Yoga- Philosophie besagt, dass der Yogapraktizierende Schritt um Schritt eine Entwicklung erfahren sollte. 

Diese erfolgt individuell und ist nach keiner Regel gültig.

Die Gültigkeitsdauer kann unterbrochen bzw. verlängert werden, wenn ein wesentlicher Grund vorliegt. 

Als wesentlicher Grund gilt gesundheitliche Beeinträchtigung für mindestens 6 Wochen oder ein Auslandsaufenthalt für mehr als zwei Monate. Eine gesundheitliche Beeinträchtigung ist mit ärztlichem Attest nachzuweisen, das bestätigt, dass aus ärztlicher Sicht keinerlei Yoga Übungen (=Asana oder Pranayama oder Meditation) gemacht werden dürfen.

Unterbrechung und Verlängerung der Gültigkeitsdauer von 10er Karten ist nicht möglich. Nach Ablauf der Gültigkeit kann eine 10er Karte ausnahmslos nicht mehr verlängert werden.

Bezahlmodalitäten:

Die Kursgebühr kann als Einzelkarte oder als 10er Karte vor Antritt des Kurses gezahlt werden.

-mit Barzahlung

-mit Überweisung 

-mit Bankeinzug 

-Keine Kartenzahlung möglich.

Beim Kauf einer 10erKarte  ist ein Rabatt von 5 € berücksichtigt.

Alle Preise gelten inklusive der derzeit geltenden MwSt. von 19% 

 Es gelten die Preise wie auf der Webseite von "Mondholzyoga" angegeben.

Änderungen sind vorbehalten.

Studioregeln:

Wir bitten darum, die im Studio geltenden Regeln einzuhalten, damit ein ungestörter und reibungsloser Ablauf jederzeit gewährleistet ist.

Absagen:

Bei Verhinderung oder Krankheit bitten wir um rechtzeitige Absage. Innerhalb von 12  Std. vor jeweiligem Kursbeginn, schriftlich per e-mail oder telefonisch und auf der Webseite angegebenen Kontaktmöglichkeiten. 

Absagen von Yoga Einheiten auch aus aus besonderem Anlass berechtigen den/die Teilnehmer/in nicht zu einem Preisnachlass. ( 10er Karte) 

Das umfasst die Grundkurse als auch die offenen Kurse und alle weiteren Yogakurse.

Änderung des Kursplanes erfolgt im allgemeinen und eigenem Ermessen von Mondholzyoga. 

Gesundheitszustand der Teilnehmer/innen

Der/die Teilnehmer/in versichert, dass dem Ausführen der Yogaübungen keine medizinischen Indikationen entgegenstehen. Der/die Teilnehmer/in verpflichtet sich Schwangerschaft, chronische oder akute Erkrankung (körperlich oder mental/ psychisch) dem/r Yogalehrer/in bzw. den Inhabern von Yoga im Mondholz Raum umgehend mitzuteilen.

Die angebotenen Leistungen verstehen sich nicht als Heil- oder Therapieprogramm und ersetzen in keiner Weise eine ärztliche Beratung/ Versorgung oder Verordnung von Medikamenten. Die Inhaber von Mondholzyoga sind berechtigt, ohne dass dies eine Verpflichtung zur Prüfung oder eine Haftung für die Entscheidung auslösen würde, nach eigener Einschätzung des Gesundheitszustandes dem/der Teilnehmer/in die Ausübung von Yogaklassen abzusagen.

Mitgebrachte Gegenstände werden nicht von Mondholzyoga beaufsichtigt.  Mitgebrachte Wertsachen sind in den Kursraum mitzunehmen und elektronische Geräte auszuschalten. Soweit nicht eine Beteiligung von Mitarbeiter/innen von Yoga im Mondholz Raum nachgewiesen wird, wird eine Haftung im Falle des Verlustes von mitgebrachter Kleidung, Wertgegenständen oder Geld ausgeschlossen.

Die Inanspruchnahme von Leistungen von Mondholzyoga erfolgt bei allen angebotenen Kursen auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Mondholzyoga haftet nicht für Unfälle bzw. daraus resultierende körperliche Schäden von Teilnehmer/innen. Auch für die Folgen unsachgemäß durchgeführter Übungen haftet Yoga im Mondholz Raum nicht. 

Die Haftung von Mondholzyoga für Vermögens- und Sachschäden beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, sofern durch Mondholzyoga und seinen Mitarbeiter/innen keine Schäden durch die Verletzung vertraglicher Hauptpflichten verursacht wurden.

Öffnungszeiten von Mondholzyoga:

Für Besichtigung / Schnuppern des Raumes bitte nach Vereinbarung.

Ca. 20-15 Minuten vor Kursbeginn geöffnet für angemeldete und teilnehmende Personen.

Samstag mit dem jeweils gültigen Tageskurs oder Workshop

Kindergeburtstage- auch am Sonntag nach Absprache möglich

Ferienprogramm oder Tag der offenen Tür.

An Feiertagen ist der Mondholzyoga Raum geschlossen.

Mondholzyoga macht Kurs-Pause in den Weihnachtsferien und im Sommer nach Ankündigung. ( außer Sommerferienprogramm für Kinder )


Stand 25.-4.-2023


 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos